bibliography Dargunbibliography Dargunbibliography Dargunbibliography Dargunbibliography Dargun
You are here:

              

                                                                                                               

 

 

Das ehemalige Zisterzienserkloster  Dargun

aus Wikipedia  de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Dargun (14.04.2008)

 

 

Becking, Gereon Christoph Maria: Zisterzienserklöster in Europa: Kartensammlung. (Studien zur Geschichte, Kunst und Kultur der Zisterzienser 11). Berlin: Lukas-Verlag 2000. ISBN: 3-931836-44-4. 45A.

 

Beltz, Hans: Das Kloster Dargun als vielfacher Mühlenbesitzer. In: Ostmecklenburgische Heimat, Vol. 8 (1935), No. 2, p. 9-10

 

Benkendorf, Hans-Wolfgang (1956): Kloster und Schloß Dargun. Ein Beitrag zur Baugeschichte des 13. Jahrhunderts. Waren/Müritz.

 

Bobowski, Kazimierz: Skryptorium dokumentowe klasztoru cystersów w Dargunie do ko´nca XIII wieku. Wroclaw : Wydawn. Uniw. Wroc±awskiego, 1991

 

Brachmann, Hansjürgen (1997): Dargun - Burgbezirk, Kloster und Markt. In: Archäologische Berichte aus Mecklenburg-Vorpommern 4 (1997), S. 95–103.

 

Brachmann, Hansjürgen : Das Zisterzienserkloster Dargun im Stammesgebiet der Zirzipanen : ein interdisziplinärer Beitrag zur Erforschung mittelalterlicher Siedlungsprozesse in der Germania Slavica. Stuttgart, Steiner, 2003

 

Brachmann, Hansjürgen: Dargun - Burgbezirk, Kloster und Markt. In: Archäologische Berichte aus Mecklenburg-Vorpommern, ISSN 0946-512X, Vol. 4 (1997), p. 95-103

 

Buske, Thomas: Dargun, Kloster-Schloss St. Marien : Wiederaufbau und Nutzung. Berlin : Evangel. Kirchenbauverein, 1998

 

Creutz, Ursula (1983): Dargun Bez. Neubrandenburg Ldkr. Malchin. Zisterzienserabtei B. V. Maria und S. Benedikt. In: Bibliographie der ehemaligen Klöster und Stifte im Bereich des Bistums Berlin, des Bischöflichen Amtes Schwerin und angrenzender Gebiete, S. 374–379.

 

Dargun- einst und jetzt : Geschichte der Kloster-/Schloss-Anlage Dargun ; Ausstellungsführer / [Hrsg.: Stadt Dargun]  Stavenhagen : Khs Verl., 2000

 

Dargun in Mecklenburg : Schloß und Kloster ; Luftkurort - Sommerfrische / hrsg. vom Städtischen Verkehrsamt Dargun  Rostock : Hinstorff, 1936

 

Dargun, Kloster. In: Mecklenburg in Bildern, (1994), p. 211-216, 1994

 

Ebert, Martin; Grundner, Thomas (2009): Dargun. In: Klöster. Rostock: Hinstorff, S. 41–44.

 

Ehlers, Herwyn; Funke, Teresa: Kloster- und Schlossruine Dargun.  In: Gärten und Parks in Mecklenburg-Vorpommern, (2000), p. 33-34

 

Einige Urkunden, das Kloster Dargun betreffend (1748).

 

Gärten und Parks in Mecklenburg-Vorpommern : ein Ausflugsführer durch Kunst und Natur (2000). Hamburg: Christians.

 

Gehrig, Oscar (1934): Dargun, Kloster und Schloß. In: Mecklenburgische Monatshefte : Zeitschrift zur Pflege heimatlicher Art und Kunst 10 (114), S. 259–260. Online verfügbar unter purl.lbmv.de/mvdok/ppn510542247.

 

Giehm, Heinz: Schlösser und Burgen in Mecklenburg-Vorpommern : kulturhistorisches Erbe und Denkmäler ; Kloster und Schloß Dargun. In: Haus & Grund Mecklenburg-Vorpommern, Vol. 7 (1996), No. 9, p. 137-138

 

Gräfe, Gerald, 2006

 

Gräfe, Gerald: Ein Anfang ist gemacht : Zukunft für Kloster- und Schloßkomplex Dargun. In: Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern, Vol. 2 (1992), No. 2, p. 41-43

 

Grantze, K. (1931): Schloß und Kloster Dargun. In: Mecklenburgische Monatshefte : Zeitschrift zur Pflege heimatlicher Art und Kunst 7 (3), S. 107–110. Online verfügbar unter purl.lbmv.de/mvdok/ppn483996238.

 

Grenzregion zwischen Pommern und Mecklenburg : Vorträge (2001).

 

Janauschek, Leopold: Originum Cisterciensium. Tomus I. Vindobonae 1877. S. 165-166. Nr. CCCCXXIII.

 

Klapproth, Wolfgang. Zwischen Kloster-Stille und Fürstenpracht. Schlosspark Dargun bei Demmin. In: Nordkurier, (2004), No. 107, Beil., 5, 8/9, p. 2

 

Kloster Dargun. In: Unter der wendischen Krone, (1912), p. 292-295, 1912

 

Kohl, Klaus: Klosterspeicher Dargun : Durchführung einer Machbarkeitsstudie sowie vorbereitende Maßnahmen zum Vorhaben "Naturum im Klosterspeicher Dargun". Dargun : Stadt, 2003

 

Kratzke, Christine (1998): Dargun. Ein kolonisationszeitliches Kloster aus kunsthistorischer Sicht. In: Struktur und Wandel im Früh- und Hochmittelalter : eine Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Germania Slavica. Stuttgart: Steiner, S. 289–299.

 

Kratzke, Christine (Hg.) (1999): Kloster und Schloss zu Dargun in Mecklenburg-Vorpommern. Baugeschichte der Kloster-Schlossanlage unter besonderer Berücksichtigung der mittelalterlichen Bauteile. Förderverein Kloster-Schlosskomplex Dargun. 2. unveränderte Aufl. Dargun: Förderverein Kloster-Schlosskomplex Dargun.

 

Kratzke, Christine: Dargun - ein kolonisationszeitliches Kloster aus kunsthistorischer Sicht. In: Struktur und Wandel im Früh- und Hochmittelalter, (1998), p. 289-299

 

Kratzke, Christine: Das Zisterzienserkloster Dargun in Mecklenburg-Vorpommern. Studien zur Bau- und Kunstgeschichte. Michael-Imhof-Verlag, Petersberg 2004. ISBN 3-935590-09-1.

 

Kratzke, Christine: Kloster und Schloß zu Dargun in Mecklenburg-Vorpommern : Baugeschichte der Kloster-Schloßanlage unter besonderer Berücksichtigung der mittelalterlichen Bauteile.. Hrsg. Förderverein Kloster-Schloßkomplex Dargun e.V. Dargun, 1995

 

Krauß, Neidhardt (1991): Schloß Dargun. Schicksalhaftes Bauwerk - vom Kloster der Dänen zum Lazarett der Franzosen. In: Mecklenburg-Magazin : Regionalbeilage der Schweriner Volkszeitung und der Norddeutschen Neuesten Nachrichten (10), S. 6.

 

Krauß, Neidhardt: Einst voller Pracht, heute eine Ruine : Dargun - Vom Kloster zum Herzogsschloß.  In: Leuchtturm, (1991), No. 6, p. 1

 

Krauß, Neidhardt: Schloß Dargun : schicksalhaftes Bauwerk - vom Kloster der Dänen zum Lazarett der Franzosen. In: Mecklenburg-Magazin, (1991), No. 10, p. 6

 

Krüger, Beate: Drache im Klostersee : Dargun, das durch sein Kloster weithin bekannt wurde.  In: Ostsee-Zeitung, Vol. 52 (2004), No. 44, Beil., 2, 21, p. 1

 

Krüger, Heinz: Schloß Dargun in 1000 Jahre Mecklenburg - ein Streifzug durch das landesgeschichtliche Vorfeld der Kloster-/Schloßanlage. In: Öffentlicher Anzeiger, Vol. 5 (1995), No. 8, p. 4-5

 

Leesch, Paul, Ein Ruinenkomplex mit Lebenszeichen : die Kloster/Schloss-Anlage in Dargun ; Pferdestall wurde Museum ; Trauungen im Pavillon. In: Norddeutsche neueste Nachrichten, Vol. 56 (2001), No. 64, 3, 16, p. 28

 

Leesch, Paul: Neu belebte Ruine lockt Touristen an : die Kloster-/Schlossanlage in Dargun ; jährlich 100 000 Besucher ; Baden im Klostersee. In: Norddeutsche neueste Nachrichten, Vol. 50 (2002), No. 39, 2, 15, p. 24

 

Leesch, Paul: Nun die Nordwände in Angriff genommen : Kloster/Schloss-Anlage in Dargun wird weiter saniert. In: Norddeutsche neueste Nachrichten, Vol. 53 (2005), No. 281, 12, 2, p. 24

 

Lindenschmidt, L. (2007): Das Kloster Dargun im Stammesgebiet der Zirzipanen. München: GRIN Verlag GmbH.

 

Lindenthal, B. K. : Die Stadthöfe der Klöster Doberan und Dargun in Mecklenburg. Aus: Cistercienser Chronik, Vol. 86 (1979), No. 1, p. 17-29

 

Lisch, Georg Christian Friedrich: Register zu den Urkunden des Klosters Dargun. Schwerin : Stiller, 1837

 

 

Lorenz, Helmut: Die Kloster-Schloßanlage in Dargun. In: Stier und Greif, Vol. 4 (1994), p. 6-10

 

Lorenz: "825 Jahre Kloster zu Dargun i.M.". In: Öffentlicher Anzeiger, Vol. 7 (1997), No. 9, p. 4-5

 

Lüker, Hartmut: Vor dem Verfall gerettet : Förderverein Kloster-Schlosskomplex Dargun e.V.  In: 10 Jahre Stadterneuerung Dargun, (2002), p. 46

 

Meyer, Cornelius (1995): Geophysikalische Untersuchungen im Bereich des Kloster-Schloßkomplexes in Dargun (Mecklenburg-Vorpommern). Kiel: Inst. für Geophysik CAU.

 

Neuschäffer, Hubertus: Mecklenburgs Schlösser und Herrenhäuser. Husum, 1990. ISBN 3-88042-534-5

 

Pfister, Peter (Hrsg.): Klosterführer aller Zisterzienserklöster im deutschsprachigen Raum. Éditions du Signe, Strasbourg, 2. Aufl., 1998, 639 S., ISBN 2-87718-596-6

 

Pocher, Diete: Kloster- und Schlossanlage Dargun. In: Schlösser und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern, (2005), p. 153-156

 

Pressentin, Karl von (1864): Darguner Kloster-Urkunden 1292 ff. In: Öffentlicher Anzeiger für die Ämter Dargun, Gnoien, Neukalen (13).

 

Reimann, H. / Hinz, P. / Schmidt, B. / Kratzke, C. / Schumann, D. / Hynck, S. : Dargun – Kloster S. Maria. in Mecklenburgisches Klosterbuch. Handbuch der Klöster, Stifte, Kommenden und Prioreien (10./11. – 16. Jahrhundert). Huschner,  W. / Münch, E.  / Neustadt,  C.  / Wagner,  W. E. (Ed.). 2 Bände. Rostock 2016. Band 1. S. 145-216

 

Reimann, Heike; Hinz, Peter; Schmidt, Beatrix (2016): Dargun. Kloster S. Maria (Ordo Cisterciensis / Zisterzienser). In: Mecklenburgisches Klosterbuch, S. 144–175.

 

Schlegel, Gerhard (1975): Kloster und Schloss Dargun in 800 Jahren. In: Der Demokrat : Tageszeitung der Christlich-Demokratischen Union 30 (1975).

 

Schlegel, Gerhard (1986): Dargun 1985. Ein Literatur- und Befundbericht. In: Beiträge aus dem Kloster Amelungsborn, S. 23–32.

 

Schlegel, Gerhard: Das Zisterzienserkloster Dargun : 1172-1552. Leipzig : St. Benno-Verl., 1980

 

Schlegel, Gerhard: Kloster und Schloss Dargun in 800 Jahren. Aus: Der Demokrat, Vol. 30 (1975)

 

Schlegel, Gerhard: Zisterzienser und Seelsorge -  Anmerkungen zu einem aktuellen Thema am Beispiel der Klöster Dargun und Doberan ; ein Literatur- und Befundbericht.  Aus: Zur 800-Jahr-Feier in Doberan am 22. Juni 1986, (1986), p. 1-22

 

Schlösser und Herrenhäuser in Mecklenburg-Vorpommern : [ein Kulturreiseführer ; kunsthistorische Einführung, über 100 bedeutende Objekte, viele Karten und Fotos, Wohnen in Schlosshotels, Reiseservice] (2005). Hamburg: L-&-H-Verl.

 

Schneider, Manfred: Klöster in Vorpommern : ein Überblick über den archäologischen und baugeschichtlichen Forschungsstand. In: Tausend Jahre pommersche Geschichte, (1999), p. 67-83

 

Schoknecht, Ulrich: Kützerhof und Weitin, eine slawische Siedlung und ein frühdeutscher Turmhügel. Gesellschaft für Mecklenburg und Vorpommern e.V.]. Waren, 2000

 

Schröder, Jan-Peter: Schlossruine auf Mauern der Zisterzienser : heute - Kloster- und Schlossanlage Dargun. In: Ostsee-Zeitung, Vol. 55 (2007), No. 29, Beil., 2, 3/4, p. 1

 

Streblow, W.: 825 Jahre Kloster Dargun / W. Streblow. In: Öffentlicher Anzeiger, Vol. 7 (1997), No. 6, p. 9

 

Streblow, W.: Wasserbauliche Anlagen des Klosters Dargun. In: Öffentlicher Anzeiger, Vol. 7 (1997), No. 12, p. 5

 

Struktur und Wandel im Früh- und Hochmittelalter : eine Bestandsaufnahme aktueller Forschungen zur Germania Slavica (1998). Stuttgart: Steiner.

 

Wiese, Albert: Die Cistercienser in Dargun von 1172 bis 1300: ein Beitrag zur Meklenburg-pommerschen Colonisationsgeschichte. Güstrow 1899.

 

 

Wigger, F.: Die Stiftung der Klöster zu Althof und Dargun. In: Jahrbücher des Vereins für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde, ISSN 0259-7772, Vol. 28 (1863), p. 233-247

 

Witte, Otto: Im Jahre 1552. In: Gedenktage des mitteldeutschen Raumes, ISSN 0341-0749, (1977), p. 30-33

 

Zander, Dieter: Kloster- und Schlossanlage Dargun ; Geschichte, Bestandsicherung, Nutzung : Denkmalschutz und Denkmalpflege in Mecklenburg-Vorpommern. In: Grenzregion zwischen Pommern und Mecklenburg, (2001), p. 53-60

 

Zander, Dieter; Fischer, Manfred F. : Sanierungsprojekt Kloster- und Schloßruine. Dargun : [s.n.], 1992

 

Zecher, Andreas: Erst das öffentliche Leben macht eine Ruine zum Denkmal : die Kloster-Schloß-Anlage Dargun wandelt sich zu einer überregionalen Kulturstätte. In: Nordkurier, (1998), No. 213, 9, 12, p. 3