bibliography Schlierbach

              

                                                                                                               

Etzlstorfer, Hannes

Carlone in Schlierbach - Protagonisten des Barock in Oberösterreich,

aus: 650 Jahre Stift Schlierbach, Red. P. Ludwig Keplinger, OCist, Schlierbach 2005

 

Etzlstorfer, Hannes

Die Kunstsammlungendes Stiftes Schlierbach - Allgemeiner Überblick

aus: 650 Jahre Stift Schlierbach, Red. P. Ludwig Keplinger, OCist, Schlierbach 2005

  

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Zisterzienserstift Schlierbach

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Baugeschichte von Schlierbach

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Das Sommerrefektorium von Stift Schlierbach – heute Chorkapelle 

  

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Ikonographie der Schlierbacher Stiftskirche 

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Der Schlierbacher Kreuzgang und seine Marienbilder 

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Bernardisaal

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Bibliothek Stift Schlierbach

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Kapitelsaal der Barockzeit

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Fresken im Refektorium

 

Keplinger, P. Dr. Ludwig, OCist, Schlierbach

Sakristei: Fresken und Ausstattung

 

Rumpler, Klaus

Die Wallseer, das Land ob der Enns und das Stift Schlierbach

aus: 650 Jahre Stift Schlierbach, Red. P. Ludwig Keplinger, OCist, Schlierbach 2005

 

Rumpler, Klaus

Job Hartmann von Enenkel und die Stiftsbibliothek Schlierbach

aus: 650 Jahre Stift Schlierbach, Red. P. Ludwig Keplinger, OCist, Schlierbach 2005

 

Archivalien in Originalwiedergabe samt Geschichte und weiterer Literatur findet man unter 

www.monasterium.net

 

Schlierbach (seit 1620)

NEUES ARCHIV für die Geschichte der Diözese Linz, 17. Jahrgang (2005), herausgegeben vom Diözesanarchiv Linz, S. 161 (siehe auch http://www.ooegeschichte.at )

 

Schlierbach - Zisterzienserinnen (1355-1556)

NEUES ARCHIV für die Geschichte der Diözese Linz, 17. Jahrgang (2005), herausgegeben vom Diözesanarchiv Linz, S. 247 (siehe auch http://www.ooegeschichte.at )

 

Zisterzienser in Österreich

hrg. von der Österreichischen Zisterzienserkongregation, Redaktion P. Ludwig Keplinger, Salzburg 2004, 191 Seiten

 

Pfister, Peter (Hrsg.)

Klosterführer aller Zisterzienserklöster im deutschsprachigen Raum

Éditions du Signe, Strasbourg, 2. Aufl., 1998, 639 S., ISBN 2-87718-596-6

 

Jahresberichte des (Privat-) Gymnasiums (und Realgymnasiums) der (Zisterzienser zu Schlierbach) der Abtei Schlierbach, 1932/33 (ist der 3. Jahresbericht, aber der erste selbständig gedruckte; der 1. und 2. sind im Missionskalender 1932 und 1933); sie gehen bis zur Schließung der Schule 1937/38. Nach dem Krieg sind der 9. (1946/47) und 10. (1947/48) wieder im Missionskalender der Jahre 1948 und 1949. Die selbständig gedruckten Jahresberichte beginnen wieder 1948/49, jedoch mit einer falschen Zählung: Es beginnt mit Nr. XII statt Nr. XI, die deshalb fehlt. Der 39. Jahresbericht 1975/76 ist in der Festschrift „50 Jahre Stiftsgymnasium Schlierbach“ enthalten.

 

(ohne Autor) Auf den Spuren des Portugiesen Cabral: Schlierbachs Kolonisationswerk in Brasilien. Oberösterreicher 1948.

 

100 Jahre Oberösterreichische Malerei. Margret-Bilger-Galerie im Zisterzienserstift Schlierbach. Ausstellung. Veranstalter: Amt der oö. Landesregierung, Zisterzienserstift Schlierbach. Schriftleitung: Reinhard Mattes. Linz 1984. 28.S.

 

200 Jahre Stiftspfarre Schlierbach, 1784-1984. Schlierbach 1984.

 

30 Jahre Landwirtschaftsschule Schlierbach. Landwirtschaftliche Zeitung 1950, Nr. 21.

 

50 Jahre Absolventenverband der Landwirtschaftlichen Fachschule Schlierbach. Der Bauer, Jg. 25 (Wels 1972) Nr. 11, Landwirtschaftszeitung Jg. 43 (1972), F.11.

 

50 Jahre Landwirtschaftsschule Schlierbach. Der Bauer, Jg. 23 (Wels 1970), Nr. 49. Landwirtschaftszeitung  Jg. 41 (1970), F. 49.

 

50 Jahre Stiftsgymnasium Schlierbach, Gestaltung Othmar Rauscher, Ludwig Keplinger, (Schlierbach 1976), 25 Bl.

 

70 Jahre Weidegenossenschaft Schlierbach-Oberschlierbach. Kremstalbote Jg. 30 (1978) Nr. 29.

 

A.O. (Alois Oberhummer): Die Wallseer und die Abtei Schlierbach. Linzer Volksblatt 1955, Nr. 41

 

Aspernig, Walter: Der Besitz des Klosters Schlierbach in und um Wels (Ein Beitrag zur historischen Topographie des Bezirkes Wels). Jahrbuch des Musealvereines Wels, Bd. 20, 1975/76 (1976), S. 118-132.

 

Aspernig, Walter: Quellen und Erläuterungen zur Geschichte von Wels im 15. Jahrhundert, 1. Teil (1401-1410). 32. Jahrbuch des Musealvereines Wels 1998/99, Wels 2002, S. 28 und S. 63 , Urkunde Nr. 15, Anm. 2 (zur Äbtissinnenzahl)

 

Assmann Dietmar, Berühmte Marien-Gnadenbilder im 17. Jahrhundert. Die Wandgemälde im Kreuzgang des Stiftes Schlierbach, in: Oberösterreichische Heimatblätter, 37. Jg. (1983) Heft 4, S. 263-302.

 

Assmann, Dietmar: Der Schlierbacher Kreuzgang und seine Marienwallfahrtsbilder. In: 54 Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach (1990/91), S. 2-7.

 

Ausstellungskatalog, Der oberösterreichische Bauernkrieg 1626, Linz 1976.

 

Bachmayr, Walter: Priester und Ordensleute im Widerstand, in: Linzer Kirchenzeitung, Jg. 44 (1988) Nr. 10.

 

Bartoletti, Massimo, Cabrini Laura Damiani: I Carlone (!) di Rovio, Artisti dei laghi. Itinerari europei, n.3, Lugano 1997

 

Bartosch, Gisela: Der Josephinismus im Land ob der Enns und seine speziellen Auswirkungen auf die Klöster Schlierbach, Kremsmünster und Spital am Pyhrn. Fachbereichsarbeit am Gymnasium der Abtei Schlierbach 1996, 60 S., maschinschr. im Schularchiv.

 

Baumann, Ludwig: Neukirchener Madonnennachbildungen in Österreich, in: Beiträge zur Geschichte im Landkreis Cham, 9.Bd. (1992) S. 157-159 (Kreuzgang Schlierbach)

 

Baur-Heinhold, Margarete: Schöne alte Bibliotheken. Ein Buch vom Zauber ihrer Räume. Einführung: Karl Bosl. - München (1972, 1974²) 295 S., Schlierbach S. 204-205.

 

Berger, F.: Zur Geschichte der Bamberger Besitzungen in OÖ. 1521, in: Archiv für die Geschichte der Diözese Linz, 3.Jg. (1906) S. 372-376

 

Blaha, Ottokar: Das künstlerische Werk der Lydia Roppolt, in: Oberösterreich, Jg. 11 (1961) Heft 1/2, S. 52-58.

 

Brandl, Manfred: Der Kanonist Joseph Valentin Eybel (1741-1805). Sein Beitrag zur Aufklärung in Österreich. Eine Studie in Ideologie. (Forschungen zur Geschichte der katholischen Aufklärung, Band II), Steyr 1976, 287 Seiten.

 

Brandt, Michael: Der Bibliotheksaal der Zisterzienserabtei Schlierbach in Oberösterreich, Magisterarbeit Freiburg i.Br. 1986, 114 S., 69 Abb. (Rezension in: Das Münster, Zeitschrift für christliche Kunst, Heft 4 (1990), S. 350-351.

 

Brandt, Veronika: Das Zisterzienserkloster Rein in den Jahren 1640 bis 1710 - das Wirken der Äbte Balthasar Stieber, Candidus Schillinger, Alan Matt und Jakob Zwiegott. Diss. Univ. Graz 1979. XLI, 314, 6 Bl. (maschinschr.) Darin die Tätigkeit der Äbte für das Kloster Schlierbach.

 

Brandtner, Andreas: Habent sua fata libelli. Bausteine zur Erforschung der Enenkel-Bibliothek. Jb. des oö. Musealvereines Bd. 145, I. (2000) S. 145-152

 

Breicha Otto und Frommel Melchior (Hrsg.): Margret Bilger. Holzrisse, Zeichnungen, Glasfensterentwürfe. Salzburg 1988.

 

Bretschneider, Alfred: Ein Beitrag zum Bauschaffen der landständischen Stifte Oberösterreichs im 17. und 18. Jh., Diss. Weida (Thüringen) 1914.

 

Brudl, Hans - Walter Tinzel: 600 Jahre Zisterzienserstift Schlierbach. Kremstalbote 1955, Nr. 27 - 32. OÖ. Nachrichten 1955, Nr. 281

 

Brudl, Hans: Geschichtliche Notizen über das Sensenwerk „Blumau“ unter der Herrschaft der Hayden zu Dorff, Schlierbach, bis zur Betriebsauflassung im Jahr 1952. Kremstalbote 1953, Nr. 4-7.

 

Brunner Sebastian,  Ein Cistercienserbuch, Würzburg 1881

 

Cabrini, L. Damiani, Carlone Giovanni (Johann), in: Saur, Allgemeines Künstlerlexikon, Band 16 (München - Leipzig 1997): S.439f.

 

Colombo S., Carlone Bartolomeo, in: Saur, Allgemeines Künstlerlexikon, Band 16 (München - Leipzig 1997): S. 433f.

 

Colombo, Silvia A., Coppa, Simonetta: I Carloni (!) di Scaria, Artisti dei laghi. Itinerari europei n.2, Lugano 1997

 

Coreth, Anna: Job Hartmann Enenkel, Ein Gelehrter der Spätrenaissance in Österreich, in: Mitteilungen des Instituts für Österr. Geschichtsforschung, Bd. 55 (1944) S. 247-302.

 

Dimier, Anselme: Recueil de plans d’églises Cisterciennes. Supplément 1: Bibliographie. 2: Planches.- Paris, Grignan 1967.195; 360 S. Abb. (Commission d’histoire de l’ordre de Citeaux.6.) Betrifft auch die Beschreibung und Baupläne der Zisterzienserklöster Engelszell (1760), Schlierbach (1679-1685) und Wilhering (1195-1267 und 18. Jh.).

 

Dobler, Katharina: Die Bildungszentren des OÖ. Volksbildungswerkes, in: Heimatblätter Jg. 35 (1981) Heft 1/2, S. 27-32.

 

Doblinger, Max: Baindt in Württemberg, das Mutterkloster des Zisterzienserinnen-Nonnenstiftes Schlierbach in Oberösterreich, in: Studien und Mitteilungen aus dem Benediktiner- und dem Zisterzienser-Orden, 24. Jg. (1903) S. 377 -379.

 

Egger, Alois: Die Abtei Schliebach in Ober-Österreich. In: Brunner, Sebastian: Ein Cisterzienserbuch. Geschichte und Beschreibung der bestehenden und Anführung der aufgehobenen Cisterzienserstifte in Österreich-Ungarn, Deutschland und der Schweiz. Würzburg: Woerl 1881.S. 414-420.

 

Engl Franz, Das Phänomen der Künstlergemeinschaft der „Magistri-Intelvesi“ und deren Beziehungen zu Passau und Oberösterreich, besonders in der Stukkateurkunst des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Festschrift 25 Jahre Bundesgymnasium Braunau, 1970, S. 73-97.

 

Engl Franz, Die Arbeiten der Brüder Carlone in der Stiftskirche zu Schlierbach, in: Passauer Jahrbuch XI, 1969, S. 87-90.

 

Engl, Franz: Die Arbeiten der Brüder Carlone in der Stiftskirche zu Schlierbach, in: Passauer Jahrbuch XI, Ostbairische Grenzmarken (Passau 1969) S. 87-90.

 

Ettlinger, Franz, und Hüttner, Rudolf: Wem gehörte Vorchdorf? Die Vorchdorfer und ihre Grundherrschaften, in: Vorchdorf  2000, Linz 1999, S. 143-178.

 

Etzlstorfer Hannes – Rumpler Klaus (Redaktion P. Ludwig Keplinger), 650 Jahre Stift Schlierbach, 64 Seiten, Mit beiliegender CD über die Kunstsammlungen des Stiftes. Schlierbach 2005.

 

Etzlstorfer Hannes: Die Carlone in Schlierbach. Protagonisten des Barock in Oberösterreich, in: 650 Jahre Stift Schlierbach, S. 19-37, (Redaktion P. Ludwig Keplinger) Schlierbach 2005

 

Etzlstorfer Hannes: Die Kunstsammlungen des Stiftes Schlierbach., in: 650 Jahre Stift Schlierbach, S. 38-63, (Redaktion P. Ludwig Keplinger) Schlierbach 2005

 

Euler, Dr. Bernd: Festvortrag zum Restaurierungsabschluss des Bernardisaales 1990, maschinschr. im Stiftsarchiv

 

Ferihumer, H.: Die kirchliche Gliederung des Landes ob der Enns im Zeitalter Kaiser Josefs II. Haus Österreich und Hochstift Passau in der Zeitspanne von 1771 - 1792 (Forschungen zur Geschichte OÖ’s, 2), 1952

 

Ferihumer, Heinrich: Die Entstehung des Pfarrnetzes Oberösterreichs, in JB. für die Katholiken des Bistums Linz 1965, Linz 1965, S. 34-51.

 

Frey Nivard Otto, Eine Sammlung österreichischer Freiheitsbriefe des Job Hartmann Enenkel in einem Schlierbacher Kodex. Hausarbeit am Institut für österreichische Geschichtsforschung, Wien 1959, 82 Seiten, masch. im Stiftsarchiv.

 

Frey, Nivard (Otto): 25 Jahre Studententheater in Schlierbach. Erinnerungen und Gedanken eines Spielleiters, in: 35. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach. 1971/72 (1972). S. 8-22.

 

Frey, Nivard (Otto): Beiträge zur Geschichte der Schlierbacher Bibliothek. 37. Jahresbericht des  Gymnasiums der Abtei Schlierbach 1973/74 (1974) S. 1-9.

 

Frey, Nivard, Alois Wiesinger. Abt, Missionar, Wissenschaftler. In: Oberösterreicher. Lebensbilder zur Geschichte Oberösterreichs, Bd. 2 (Linz 1982) S. 179-191.

 

Frey, Nivard: 25 Jahre Schlierbacher Spielschar. Mitt. des oö. Volksbildungswerkes Jg. 22 (1972), Nr. 15/16. Theatergruppe im OÖ. Volksbildungswerk.

 

Frey, Nivard: Laienspiel in Schlierbach, in: Oberösterreich Jg. 29 (1979), H. 3, S. 21-23.

 

Frey, Nivard: Schlierbach in alten Ansichten, in: Oberösterreich Jg.29 (1979) Heft 2, S. 17-21.

 

Frey, Nivard: Stift Schlierbach. In: Margret Bilger. 1904-1971. Ausstellung des Landes Oberösterreich (Linz 1975). S. 113-121.

 

Frey, OStR. Prof. P. Nivard: Stift Schlierbach, Schlierbach 1975 und 1984 (2., gering veränderte Auflage), 15 Seiten

 

Frey, P. Nivard: Ein oö. Bibliothekskatalog des frühen 17. Jhds., 58 S. (1955), masch. im Stiftsarchiv.

 

Friess, G.E.: Fünf unedierte Ehrenreden Peter Suchenwirts, in: Sitzungsberichte der Akademie der Wiss., phil.hist. Klasse, 88 (1877) S. 99

 

Frommel Melchior, Mattes Reinhard (Schriftleitung u. Gestaltung): Margret Bilger 1904-1971. Zum Neuen Testament. Ausstellung in der Margret-Bilger-Galerie des Zisterzienserstiftes Schlierbach: 15.5 bis 31.10.1986. Linz, Schlierbach 1986. 39 S.

 

Frommel Melchior, Mattes Reinhard. (Schriftleitung): Margret Bilger 1904 -1971. Katalog der Porträtzeichnungen. Mit einem Essay von Franz Xaver Hofer. Ausstellung in der Margret-Bilger-Galerie des Zisterzienserstiftes Schlierbach, 24.4.-11.10.1981. Veranstalter: Amt der oö. Landesregierung, Kulturabteilung; Zisterzienserstift Schlierbach. Linz 1981. 27 S.

 

Frommel, Melchior: Johann Michael Rottmayr: Sankt Bernhard erweckt Tote. Zu einem durch Brand vernichtetes Altarbild in der Stiftskirche Schlierbach. Jahresbericht Gymnasium Laufen 1969/70 (Laufen 1970). Seitenaltarbild, entstanden 1698, zerstört 1965.

 

Frommel, Melchior: Margret Bilger - eine biographische Dokumentation, in: Margret Bilger 1904-1971, Linz 1975, S. 3-33.

 

Frommel, Melchior: Margret Bilger 1904 -1971. Zum Alten Testament. Ausstellung in der Margret-Bilger-Galerie des Zisterzienserstiftes Schlierbach, 29.4.-3.7.1994. Schlierbach 1994. 48 S.

 

Frommel, Melchior: Margret Bilger. Die Holzrisse. Wien 1973, 173 S.

 

Frommel, Melchior: Margret Bilger: Portraitzeichnungen. Das Menschenbild einer Frau, Schärding 1986, 187 S.

 

Ganzinger, Dr. K: Christoph Bitterkraut, Wehmühtige Klag-Thränen der löblichen höchst-berangten Artzney-Kunst, in: Österr. Ärztezeitung, 34. Jg. (1979) Heft 18, S. 1078 (!). Neudruck: Lindau 1979, Verlag Antiqua.

 

Gappmaier, Josef: OStR. Prof. P. Hermann Pusch, Zisterzienser, Prior und Pädagoge des Stiftes Schlierbach (* 1929 St. Martin i.M., + 1993 Schlierbach). Nachruf im 56. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach (1992/93) S 28.

 

Garzarolli Karl, von Thurnlackh, Die Stiftskirche von Schlierbach, Dissertation Graz 1918/19

 

Gradauer, Peter: Die Stifte Oberösterreichs kirchenrechtlich und kirchengeschichtlich gesehen, in: Oberösterreich, Jg. 17, Heft 3/4 (1967) S. 13-18; 73-78.

 

Grassner, Helmut: (Der Schatz vor der Haustür:) Schlierbach: Mehr sein als scheinen. Welser Zeitung. Jg. 79 (1975), Nr. 19. Stiftskirche.

 

Grimschitz, Bruno: Johann Michael Prunner, Wien 1960, S. 25-27: Die Bibliothek des Stiftes Schlierbach.

 

Grössl, Lothar: Kirche und soziale Frage. Der Beitrag Alois Wiesingers zur katholischen Soziallehre, in: Cistercienser-Chronik Jg. 94 (Bregenz 1987) N.F. 175-178, S. 164-176, und in: 50. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1986/87 (1987) S. 2-16.

 

Großmann, Dieter: Salzburgs Anteil an den „Schönen Madonnen“, in: Ausstellungskatalog Schöne Madonnen, Salzburg 1965, S. 25-43. (Bezüge zur Schlierbacher Madonna S. 39)

 

Grove P., Carlone Giovanni Battista, in: Saur, Allgemeines Künstlerlexikon, Band 16 (München - Leipzig 1997): S. 441f.

 

Hageneder, Othmar: Die geistliche Gerichtsbarkeit in Ober- und Niederösterreich. Von den Anfängen bis zum Beginn des 15. Jhds. Forschungen zur Geschichte OÖ’s, Bd. 109. Graz, Wien, Köln 1967. 342 Seiten

 

Hager, Evermod: Zur Geschichte der oö. Stifte im Zeitalter der Reformation, in: Jb. des Museums Franciso-Carolinum 78.Bd. (1930) S. 32-49.

 

Haider, Siegfried: Geschichte Oberösterreichs, Linz 1987, 508 Seiten

 

Hainisch E.: Dehio-Handbuch, Die Kunstdenkmäler Österreichs, Oberösterreich, 3. Auflage, neu bearbeitet von K. Woisetschläger, Wien 1958,  310 S.

 

Hansjakob, Heinrich: Letzte Fahrten, Stuttgart 1902  (über Schlierbach: S. 175-179)

 

Harand, H.: Probleme der Standsicherheit bei der Restaurierung, in: Österr. Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege 32 (1978), H 1/2, S. 58-63. (Über die Schlierbacher Bibliotheksrestaurierung)

 

Harter, Josef: Das Zisterzienserstift Schlierbach, in: Ave Maria, Illustrierte Monatshefte, hrsg. vom Linzer Dombauverein, 21.Jg. Linz, Jänner - Dezember 1914, S. 17-19; 41-43; 65-67; 89-90.

 

Hellgardt, Ernst: Die deutschsprachigen Handschriften im 11. und 12. Jahrhundert. Bestand und Charakteristika im chronologischen Aufriß. In: Deutsche Handschriften 1100-1400. Oxforder Kolloquium 1985 (Tübingen 1988) S. 35-81. Darin die Bestände in Aurolzmünster, Kremsmünster, Linz, St. Florian, Schlägl und Schlierbach.

 

Herbst, Arnulf, Zur Ikonologie des Barocken Kaisersaales, in: 106. Bericht des Historischen Vereins für die  Pflege der Geschichte des ehemaligen Fürstbistums Bamberg, Bamberg 1970, S.207-344

 

Hittmair, R.: Der Josephinische Klostersturm im Lande ob der Enns, 1907

 

Hofinger, Benedikt: Verzeichnis der Handschriften der Bibliothek des Stiftes Schlierbach, o.J. (1891), Wien. (vgl. das Verzeichnis in den Xenia Bernardina)

 

Hoheneck, Johann Georg Adam Freiherr von: Die löblichen Herren, Herren- Ständ deß Erzt-Hertzogthumbs Oesterreich ob der Ennß, 3 Bde (Passau 1727, 1732, 1747).

 

Höller Friedrich, Die Abtei Schlierbach zur Zeit des Abtes Konstantin Frischauf (1772-1803), in: 44. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach 1980/81, S. 2-36, und: 45. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach 1981/82, S. 3-29.

 

Höller, Friedrich: Bibliothek des Zisterzienserstiftes Schlierbach. In: Handbuch der historischen Buchbestände in Österreich, Bd. 3, 1996, S. 272-275.

 

Holter Kurt, Geschichte Schlierbachs bis 1355, in: Jahrbuch des oberösterreichischen Musealvereines 1971, S. 213-248.

 

Holter, Kurt (K.H.): Schlierbacher Riesenbibel, in: Ausstellungskatalog 900 Jahre Stift Reichersberg, S. 284.

 

Holter, Kurt: Beiträge zur Geschichte der Enenkel Bibliothek, in: Beiträge zur neueren Geschichte. Festschrift Hans Sturmberger (Linz 1984) S. 305-324. (Mitt. d. oö. Landes-Archivs 14). Betrifft die Bibliothek des Job Hartmann von Enenkel (*1576, +1627) im Bestand der Stiftsbibliothek von Schlierbach.

 

Holter, Kurt: Beiträge zur Geschichte der Enenkel Bibliothek, in: Mitt. des oö. Landesarchivs 14 (1984) S. 305-307. Neudruck in: Beiträge zur mitteleuropäischen Buchkultur vom Frühmittelalter bis zur Renaissance, hrsg. von Georg Heilingsetzer und Winfried Stel. Bd. 1 und 2 (Linz 1996) = Festschrift zum 85. Geburtstag Holters.

 

Holter, Kurt: Bibliotheken und Gelehrte auf oö. Burgen und Schlössern, in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift, 19. Jg., Heft 1 (1969), S. 25-32; Schlierbach S. 28ff. (Es handelt sich um Zeichnungen und Karten im Sammelband A-XXIV-2;  2 Bde im Archiv des Stiftes Schlierbach)

 

Holter, Kurt: Der Georgenberg in Micheldorf und das Gräberfeld von Kremsdorf, in: Oberösterreich, Kulturzeitschrift, 27. Jg., Heft 2 (1977) S. 9-17.

 

Holter, Kurt: Der Ulsburggau und die Alpenlandgrenzen. Probleme der Entstehung des Landes ob der Enns, in: Mitt. des oö. Landesarchivs, Bd. 7 (1961) S.150-206.

 

Holter, Kurt: Die Gründung von Kremsmünster und die Besiedlungsgeschichte des mittleren OÖ, in: Mitt. des oö. Landesarchivs, Bd. 8 (1964) S. 43-80.

 

Holter, Kurt: Eine Karte der Austria Romana aus dem Jahre 1614, in: Lebendige Altertumswissenschaft. Festgabe Hermann Vetters (Wien 1985) S. 362-365. (Im Sammelband A-XXIV, 1/2 d. Bibliothek von Job Hartmann Enenkel im Stift Schlierbach)

 

Holter, Kurt: Geschichte von Schlierbach bis 1355. Jb.Mus.Ver. Bd. 116, 1 (1971) S. 213-248.

 

Holter, Kurt: Zur Siedlungsgeschichte des oberen Kremstales, in: Jahrbuch des oö. Musealvereines, 94. Bd. (1949) S. 179-212.

 

Holter, Kurt: Zwei unbekannte Sammelbände aus dem Besitz des Job Hartmann Enenkel. In: Bericht über den 10. Österreichischen Historikertag in Graz (Wien 1970), S.280-284. (Kartenbände im Stiftsarchiv Schlierbach)

 

Hruza, Karel: Die Herren von Wallsee, Forschungen zur Geschichte Oberösterreichs, Bd. 18, Oberösterreichisches Landesarchiv, Linz 1995, 630 S.

 

Hruza, Karel: Die Herren von Walsee(!) und Kloster Baindt, in: 750 Jahre Kloster Baindt (Festschrift), hsg. von Otto Beck, München-Zürich 1990, S. 73-79

 

Humer, Herbert: Das Kremstal. Kirchdorf, Schlierbach, Wartberg, Neuhofen, Ansfelden, Micheldorf, Kremsmünster, Rohr, Kematen, Pucking. (Ansfelden (1968) 32 S., 8 Bl. Abb., S. 49 -68

 

Hüttner, Rudolf, und Schimp, Franz: Vom Tanglberg zur äußeren Laudach: alte Häuser und ihre Bewohner, in: Vorchdorf 2000, Linz 1999, S. 179-210.

 

Im Stift Schlierbach. Diözesanschule für Kirchenmusik. Österreichischer Kurier 1948. Nr. 42

 

Jaksch W., Fischer E., Kroller F.: Österreichischer Bibliotheksbau, Graz 1992, S. 241-244 (fehlerhaft!)

 

Jandaurek H. - Holter K.: Das Alpenvorland zwischen Alm und Krems (Schriftenreihe der oö. Landesbaudirektion Nr. 15), 1957

 

Janauschek, Leopold: Originum Cisterciensium. Tomus I. Vindobonae 1877. S. 281. Nr. DCCXXXIX.

  

Jequitibá, Die Neugründung Schließfachs in Brasilien, Jb. für die Katholiken des Bistums Linz, (Linz 1952) S. 155-158.

 

Jequitibá, hrsg. vom Schlierbacher Missionswerk zum goldenen Priesterjubiläum von Abt Anton Moser 1987, o J., o.S. (21 S.)

 

Juraschek, Franz: Die Klosterdenkmale Oberösterreichs. Ihr Schicksal in und nach dem Kriege, in: Jb. des oö. Musealvereines Bd. 92 (1947) S. 84 -99.

 

Kantner, Leopold M.; Musiktraditionen in den oö. Klöstern, in: Musikstadt Linz - Musikland Oberösterreich. Im Rahmen des Internationalen Brucknerfestes Linz 1990. Bruckner-Symposion, Bericht, Linz 1993 (Schlierbach S. 190-192)

 

Keplinger, Dir. Hofrat Dr. P. Ludwig: Die Entwicklung des Gymnasiums, in: 25 Jahre Altschlierbacher Studenten-Verein 1967 - 1992, o.J. und o.O. [Linz  1992]

 

Keplinger, Dr. P. Ludwig: Stift Schlierbach, Schlierbach 1990, 64 Seiten.

 

Keplinger, Dr. P. Ludwig: Zisterzienserstift Schlierbach, (Christliche Kunststätten Österreichs, Nr. 313), 44 Seiten, Salzburg 1998.

 

Keplinger, Ludwig: Abt Dr. Alois Wiesinger, in: 49. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1985/86 (1986) S. 5-9.

 

Keplinger, Ludwig: Das Internat im Wandel der Zeiten - seine Auflösung. In: 58. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach (1994/95) S. 4-5.

 

Keplinger, Ludwig: Der Festsaal des Stiftes Schlierbach, der Bernardisaal, im „Neugebäude“, in: 53. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1989/90 (Schlierbach 1990) S. 2-5.

 

Keplinger, Ludwig: Kurze Geschichte des Bildungswesens der Abtei Schlierbach, in: Cistercienser-Chronik. Jg. 82, N.F. 130 (Bregenz 1975) S. 126-128

 

Keplinger, Ludwig: OStR. Prof. P. Nivard Frey, (*1909 Wien, +1989 Schlierbach) Zisterzienser, Pädagoge und Volksbildner, in: 52. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1988/89 (Schlierbach 1989) S. 18.

 

Keplinger, P. Ludwig, Der Schlierbacher Kreuzgang und seine Mariendarstellungen, Verbesserung der gleichnamigen Druckschrift aus 2004 als Computerausdruck, 52 Seiten, 2007

 

Keplinger, P. Ludwig, Ikonographie der Schlierbacher Stiftskirche, Computerausdruck, 64 Seiten,  2007

 

Keplinger, P. Ludwig, Professbuch des Stiftes Schlierbach, Computerausdruck, 302 Seiten, Schlierbach 2007

 

Keplinger, P. Ludwig, Redaktion von: Hannes Etzlstorfer, Klaus Rumpler: 650 Jahre Stift Schlierbach, 64 Seiten, Schlierbach 2005

 

Keplinger, P. Ludwig: Der Schlierbacher Kreuzgang und seine Marienbilder, 48 Seiten, Schlierbach o.J. (2004)

 

Keplinger, P. Ludwig: Generalkapitel 2005, in: Cistercienser-Chronik, Jg. 112 (2005) S. 453-456

 

Keplinger, P. Ludwig: Schlierbach, in: Cistercienser-Chronik, Jg. 112 (2005) S. 461f

 

Keplinger, P. Ludwig: Stift Schlierbach, in: Zisterzienser in Österreich, hrg. von der Österreichischen Zisterzienserkongregation, Redaktion P. Ludwig Keplinger, S. 74 – 85,  Salzburg 2004

 

Keplinger, P. Ludwig: Zisterzienser Schlierbach, Zisterzienserinnen, in: Orden, Säkularinstitute und geistliche Gemeinschaften in der Diözese Linz, hrsg. von Monika Würthinger und Josef Hörmandinger, Neues Archiv für die Geschichte der Diözese Linz, 17. Jg., 2005, S. 161-165 und  247-248

 

Keplinger, P. Ludwig: Zisterzienserstift Schlierbach, (Christliche Kunststätten Österreichs, Nr. 313, 2. veränderte Auflage), 50 Seiten, Salzburg 2005

 

Keplinger; P. Ludwig, Computerabschrift 2007 von P. Florian (Franz) Zeller: Geschichte des Stiftes Schlierbach, mit einzelnen Ergänzungen und Veränderungen, einer aktualisierten Schreibweise der Namen (übereinstimmend mit dem Professbuch von Keplinger), einem Inhaltsverzeichnis und einem Index, 462 Seiten

 

Kier, Hiltrud: Schmuckfußböden in Renaissance und Barock. München 1976. 123 S., 46 Bl. Abb. (Kunstwissenschaftliche Studien 49)

 

Klemm David, Ausstattungsprogramme in Zisterzienserkirchen Süddeutschlands und Österreichs von 1620-1720. S. 65-92: Die Stiftkirche von Schlierbach. Europäische Hochschulschriften. Kunstgeschichte. Bd. 293. Frankfurt 1997

 

Kratochwil, Franz: Über den gegenwärtigen Stand der Suchenwirt-Handschriften, Wien 1889.

 

Krawarik, Dr. Hans: Zur Geschichte von Kirchdorf, in: Stadt Kirchdorf a.d. Krems, Festschrift anlässlich der Stadterhebung Kirchdorf, Kirchdorf o.J. (1975), S. 47-57. (Verweis auf eine umfassende Chronik samt Literatur, die herauskommen soll, aber aus finanziellen Gründen bis jetzt nur masch. existiert).

 

Krawarik, Hans: Das südliche Oberösterreich im Zeitalter der Glaubensspaltung, in: Jb. der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Jg. 93 (Wien 1977) S. 45-58.

 

Krawarik, Hans: Über Bambergs österreichische Lehen zur Barockzeit. Unsere Heimat. Jg. 42 (Wien 1971), H.1, S. 4-8. (Betrifft auch den Lehensbesitz in Kirchdorf a.d. Krems, Schlierbach, Windischgarsten und Spital am Pyhrn.)

 

Krawarik, Hans: Zur Gegenreformation in Kirchdorf a.d. Krems, in: Jb. der Gesellschaft für die Geschichte des Protestantismus in Österreich, Jg. 85 (Wien 1969) S. 96-99.

 

Krawarik, Hans: Zur Typologie und Genese von Althöfen, Schriftenreihe des OÖ. Musealvereines, Bd. 14, Linz 1994 (Behandelt den Ulsburggau und mehrfach Schlierbach)

 

Lackmann, Karsten: Il pittore Johann Carlone, in: Arte Lombarda, 2-4, pp. 164-166, (ohne Ort) 1991

 

Landwirtschaftschulen Bad Ischl, Burgkirchen, Katsdorf, Lambach, Otterbach, Schlägl, Schlierbach. Oberösterreichischer Volkskalender 1952 (Ried i.I.) S. 53-69

 

Landwirtschaftsschule Schlierbach: 70 Jahre alt, 10 Jahre jung. In: Der Bauer Jg. 45 (Wels 1992) Nr. 22.

 

Langer, Friedrich (Red.), Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung. Österreichs Museen stellen sich vor. F.23: Stift Kremsmünster, Stift Lambach, Stift Reichersberg, Stift Engelszell.; F.24: Stift St. Florian, Stift Schlägl, Stift Wilhering, Stift Schlierbach. - Wien 1986.

 

Lechner, Dr. Karl (hrsg.), Donauländer und Burgenland, Handbuch der historischen Stätten Österreich, 1. Bd., Stuttgart 1970 (mit weiterführender Literatur zu den einzelnen Beiträgen)

 

Lechner, Gregor Martin, Zur Ikonographie der barocken Stiftsbibliotheken Österreichs und Süddeutschlands. Mitteilungsblatt Katholisch-Theologischer Bibliotheken (AKThB) Jg. 43 (Trier 1996) S. 73-84

 

Lehki, Elfriede: Die Entwicklung der Gemeinde Schlierbach ab 1918.- Linz 1977. II, 71 Bl. (maschinschr.) Hausarbeit in Geschichte für die Zulassung zur Lehramtsprüfung für Hauptschulen. Manuskript im OÖ. Landesarchiv.

 

Lehmann Edgar: Zum Bibliotheksbau des Klosters Schlierbach. In: Festschrift für Herbert von Einem, Berlin 1965, S. 136-142.

 

Lehmann, Edgar: Bibliotheksräume der deutschen Klöster in der Zeit des Barock, 2 Bde, Berlin 1996.(Schlierbach: Bd.1: Text: S. 50, 55, 80 [„f“ für S 81 fehlt in seinem Index), 87f, 159, 163, 170f, 173 [richtig wäre 172], 234, 324. Abb. Nr. 29 (S. 49), Nr. 62 (S. 80), Nr. 270 (S. 325), Bd. 2: Katalog: S. 523-525 [mit weiterer Literatur]; Abb. Nr. 529 (S. 589)

 

Lerch Gerlinde: Der Stuck der ehemaligen Stiftskirche des Klosters Garsten. Eine Strukturanalyse. Dissertation Salzburg 1998.

 

Leroux-Dhuys, Jean-François: Die Zisterzienser: Geschichte und Architektur. Köln: Könemann 2006. ISBN: 3-8331-2076-2. [S. 131, S. 135].

 

Lorenz Hellmut, Zisterzienser-Stiftskirche Mariae Himmelfahrt, in: Geschichte der bildenden Kunst in Österreich, Bd. 4, Barock, hrg. von Hellmut Lorenz, München 1999, S. 12, 56, 222, 244ff, 247.

 

Löser, Freimut: Ein zweiter Textzeuge des „Schlierbacher Alten Testaments“. Zur „Laienmissionierung“ des 14. Jahrhunderts in Österreich. Vestigia biblia. Jb. des Deutschen Bibel-Archivs Hamburg 9/10. 1987/88 (Hamburg 1991) S. 132-154. Melk, Stiftsbibliothek 329 (411/424).

 

Löser, Freimut: Schlierbacher Altes Testament, in: Die deutsche Literatur des Mittelalters, Verfasserlexikon, Band 8, 1992, Spalte 720-726.

 

Ludwig, Dr. V. O.: Eine Biedermeier-Reise, Maximilian Fischers Reisetagebuch von 1835, Klosterneuburg 1914 (Schlierbach S. 39-42)

 

Ludwig, Dr. V. O.: Eine Biedermeierreise. Albin Bukowskys Tagebuch vom Jahre 1835, Wien und Leipzig 1916 (Schlierbach ebenfalls S. 39-42)

 

Luger, Dr. Walter: Marian Rittinger und Johann Karl von Reslfeld - 2 Barockkünstler aus Garsten, in: Oberösterreich - Kulturzeitschrift, 35. Jg. (1985) Heft 1, S. 47-60. (Über den Maler des Bildes des Julianialtares: S. 56;  Kirche von Sautern: S. 52)

 

Luger, Walter: Barocker Stuck in Oberösterreich, in Oberösterreich, Jg. 24 (1974) Heft 1, S. 14-20

 

Luger, Walter: Das Zisterzienserstift Schlierbach. Oberösterreich. Jg. 26 (1976) Heft 4, S. 31-36. Kunsthistorische Beschreibung.

 

Lydia Roppolt. Bilder und Figuren, Wien 1985. 5 Bl., 17 Tafeln Abb.

 

Margret Bilger, in: Oberösterreich, Jg. 25 (1975) H. 2, S. 47-51

 

Matter, Werner: Die landwirtschaftliche Fachschule Schlierbach, einst und jetzt. In: 50 Jahre Stiftsgymnasium Schlierbach (Schlierbach 1976).

 

Mayr, Dipl.-Ing. Josef +, Direktor der Landwirtschaftsschule Schlierbach.  Oberösterreichischer Volkskalender 1963 (Linz 1962) S. 44-46. Landwirtschaftszeitung  1961, Nr. 49.

 

Mittendorfer, Johann: Oberösterreichische Priester in Gefängnissen und Konzentrationslagern zur Zeit des Nationalsozialismus 1938 - 1945, in: Jahresbericht des Bischöfl. Gymnasiums am Kollegium Petrinum 72 (1975/76, Linz 1976) S. 77-102.

 

Mitterschiffthaler, Wolfgang: Die Geschichte der Orgel der Stiftskirche Schlierbach, in: Orgelweihe in Schlierbach, Linz 1985, S. 3-5.

 

Moser, Abt Anton: Werden und Wachsen von Jequitibá, in: 50 Jahre Zisterzienser im Staate Bahia, Brasilien, hrsg. von Abt Othmar (Rauscher), St. Ottilien 1989.

 

Moser, Maria K: Kloster Käse. Schlierbachs Schloßkäse & Co. Seit 1924 wird in der stiftseigenen Käserei ununterbrochen und nach gleichen Rezepturen produziert. Kirchenzeitung Linz Jg. 50 (1994) Nr. 32.

 

Mraz, Gerda (G.M.): Das Totenreich, Aus dem Rotelbuch Schlierbach, in: Ausstellungskatalog „Triumph des Todes, Eisenstadt 1992, S. 364.

 

Mrazek, Wilhelm: Die barocke Deckenmalerei in der ersten Hälfte des 18. Jhds in Wien und in den beiden Herzogtümern Über und Unter der Enns, masch. Diss. Wien 1947.

 

Mußbacher Norbert, Abt Matthäus Kolweiß von Lilienfeld (1620-1695), Rom 1975. Sonderdruck der Analecta Cisterciensia 31 (1975) 3-148. (Visitation in Schlierbach S. 64ff)

 

Niedermoser, Abt Berthold, 15. Abt von Schlierbach, 18. Jahresbericht des Gymnasiums und Realgymnasiums der Abtei Schlierbach 1954/55 (Schlierbach 1955) S. 7 - Kremstalbote 1955, Nr. 6

 

Nimmervoll, Dominik J. (Red.): Die Zisterzienser in Österreich. Dokumentation und vollständiges Namensverzeichnis. Stand vom 1.1.1983. Todesfälle berücksichtigt bis 28.2.1983...- Stift Wilhering 1983. 104 S. Darin die Klöster Wilhering und Schlierbach.

 

O.R. (Othmar Rauscher): 50 Jahre Brüder im Stift Schlierbach. Schlierbachs Klosterkäse von einem Ordensbruder erfunden. Linzer Kirchenzeitung Jg. 29 (1973) Nr. 36.

 

Oberhummer Alois: Klöster und Burgen im Traunviertel, in: Linzer Tagblatt 1926, Nr. 101, 118, 128, 144.

 

Ofner, Dr. Josef: Stadt- und Landschaftsphysikus Dr. phil. et med. Johann Christoph Bitterkraut, in: Amtsblatt der Stadt Steyr, 1965, Nr. 71-73

 

Oswald, Josef: Der Maler Johann Carlone aus Rovio (Zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts). Ostbairische Grenzmarken. Jb. 10 (Passau 1968). S. 309-314. (Freskant, eigentlich Giovanni, 1685/86 im Stift Schlierbach und in der Pfarre Nußbach tätig, + um 1700.)

 

Pöschek, [als Pater: Franz Sales, dann ausgetreten] Peter: Matthias Gülger, Profess von Heiligenkreuz, Abt von Stift Neukloster (1600-1605), der 35. Abt von Stift Rein (1605-1625) und Generalvikar für beide Österreich, Steiermark, Kärnten und Krain. Diplomarbeit Universität Salzburg 1971. 117 S. (maschinschr. vervielfältigt), Stift Rein 1971. [Darin neben anderen oö. Belangen die Gründung und Besiedlung der Abtei Schlierbach 1620 durch Abt Gülger. Professen-, Namens- und Ortsregister.] Überarbeitet hrg. von Hans B. Schneider, Teil I: in: Analecta  Cisterciensia, Annus XLVII (47) - 1991) Fasc. 1-2, S. 143 - 329. Teil II: Annus IL (49) - 1993. S. 3 -144. [auch als gemeinsamer Sammelband erschienen: Abt Matthias Gülger (1565 bis 1628) von Rein und die Generalvikare des Zisterzienserordens in Österreich. Rom (1993?)]

 

Pranzl, Rudolf (Mag. Noricus): Anmerkungen zu einem Lexikonartikel von Prof. Sauser (Trier) über Abt Alois Wiesinger OCist (1885-1955), in: Cistercienser-Chronik, Jg. 106 (1999) Heft 3, S.363-369.

 

Pranzl, Rudolf: Abt Dr. Alois Wiesinger OCist, Mönch und Missionar, Pädagoge und Wissenschafter (1885-1955), in: Faszinierende Gestalten der Kirche Österreichs, hrsg. von Jan Mikrut, Bd. 10, Wien 2003, S. 377-412.

 

Pranzl, Rudolf: Die „Wiederaufnahme der Missionstätigkeit“ im Zisterzienserorden. Die Anregung durch den Abt von Schlierbach, Alois Wiesinger und sein Beitrag in der Vorbereitung. Diplomarbeit an der Univ. Innsbruck 1992, maschinschr.

 

Preimesberger, R.: Notizen zur italienischen Stukkatur in Österreich, in: Edoardo Arslan, Arte e artisti dei Laghi Lombardi, vol. II, Como 1964, pp. 325-350.

 

R.W.L: Die Mönche von Schlierbach. Linzer Volksblatt 1950, Nr. 286.

 

Rath Gebhard, Die oberösterreichischen Cistercienser-Abteien im Bilde der Kaiserlichen Klostervisitation von 1566. In: Cistercienser-Chronik Jg. 45 (1933) S. 277-280

 

Räuber, Mörder, Teufelsbrüder, Die Kapergerbande 1649-1660 im oberösterreichischen Alpenvorland, hg. von Martin Scheutz, Johann Sturm, Josef Weichenberger und Franz Xaver Wimmer, OÖ Landesarchiv, Linz 2008 (Darin Behandlung der Schlierbacher Ketzerbilder zum Prozess)

 

Räuber, Mörder, Teufelsbrüder. Die Kapergerbande 1649-1660 im oberösterreichischen Alpenvorland. (Die Darstellung des Falles in 25 Bildern im Stift Schlierbach.

 

Raukamp, Der Glasmaler Prof. (Josef) Raukamp, in: Mühlviertler Nachrichten 1955, Nr. 1

 

Raukamp, Glasmaler Prof. Josef Raukamp gestorben, in: Linzer Volksblatt 1960, Nr. 38

 

Rauscher Othmar Franz, Die innerkirchliche Arbeit der Abtei Schlierbach 1620-1784, Dissertation Wien 1948. Teilweiser Abdruck in: 33. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1969/70, S. 5-30 und: 34. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1970/71, S. 6-49.

 

Rauscher, Altabt Dr. Othmar: 16. Abt des Stiftes Schlierbach (*1919 Engelbrechts NÖ - + 1995  Bochum)Nachruf im 58. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach (1994/95) S. 14. Linzer Kirchenzeitung Jg. 51 (1995) Nr. 28. Kremstaler Rundschau (Wels 1995) Nr. 27.

 

Rauscher, Dr. P. Othmar: Zisterzienserkloster Schlierbach, Schlierbach (1955), 32 Seiten; Kunsthistorischer Teil: Prof. Karl Schalberger. Textzeichnung: Dr. Friedrich Thiemann.

 

Rauscher, Othmar: Das Schicksal Schlierbachs in den letzten 8 Jahren. Zisterzienser Missionskalender  1947. S  78 - 80

 

Rehberger, Karl: Die Stifte Oberösterreichs unter dem Hakenkreuz, in: Das Bistum Linz im Dritten Reich, Linzer phil.-theol. Reihe 11, Linz 1979, S. 244-294.

 

Reisner, Sonja: Zisterzienserinnenkloster Schlierbach. Ein typisches Frauenklosterschicksal, in: Arche, Zeitschrift für Geschichte und Archäologie in OÖ., Nr. 3 (1993) S 24-27.

 

Resch, Andreas: Okkulte Phänomene: Parapsychologische Studien des Abtes Alois Wiesinger, in: 49. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach, 1985/86 (1986) S. 10-14.

 

Rieder Volkszeitung. Jg. 79 (1969), Nr. 49: Benedikt Hofinger, (*1846 Waizenkirchen - +1899 Schlierbach), Zisterzienser, Archivar und Bibliothekar, Prior in Schlierbach. Ein Waizenkirchner

 

Riesenhuber, Martin: Die kirchliche Barockkunst in Österreich (Linz 1924).

 

Rumpl, Ludwig: Linzer Preise und Löhne im 17. und 18. Jh., in: Jb. des oö. Musealvereines, Bd. 107 (1962) S. 322-339 (für die Schlierbacher Bautätigkeit):

 

Rumpler Klaus: Die Wallseer, das Land ob der Enns und das Stift Schlierbach, in: 650 Jahre Stift Schlierbach, S. 4-10, (Redaktion P. Ludwig Keplinger) Schlierbach 2005

 

Rumpler Klaus: Job Hartmann von Enenkel und die Stiftsbibliothek, in: 650 Jahre Stift Schlierbach, S. 11-18, (Redaktion P. Ludwig Keplinger) Schlierbach 2005

 

Sautern, Filialkirche: in: Christliche Kunstblätter, 66.Jg., Nr. 10-12 (1925) S. 110 f

 

Schachel Roland L., Kaessmayer Erich; Lydia Roppolt, Sakrales und Monumentales, Weitra [2005]: Stiftsgymnasium: S. 241-242 (Wandteppich im Meditationsraum), S. 243-249 (Meditationsraum); Stiftssammlungen: S. 60, 292 (Glasfenster); Glasmalerei: S. 260 (Glasfenster)

 

Schachel, Roland (Text und Gestaltung): Lydia Roppolt. Werke der Glaskunst. OÖ. Glasmalerei im Zisterzienserstift Schlierbach. Ausstellung: Mai - Oktober 1985, Linz 1985. 36. S. Abb. mit Text. [Künstlerin (* Moskau) arbeitet seit 1967 in Oberwang]

 

Schachenmayr, Alkuin Volker, Prägende Professoren in der Entwicklung des theologischen Lehrbetriebes im Cistercienserstift Heiligenkreuz von 1802-2002, Langwaden 2004 (Über Abt Alois Wiesinger S. 171-182)

 

Schiffkorn, Aldemar: Laienbühnen im OÖ. Volksbildungswerk. Ferdinand-Raimund-Woche Stift Schlierbach vom 16. bis 22. Juli 1965. Linz 1965. 67 S.

 

Schiffmann, Dr. Konrad: Die mittelalterlichen Stiftsurbare des Erzherzogtums Österreich ob der Enns, 4 Teile Wien und Leipzig 1912-1925, III. Abt.: Urbare geistlicher Grundherrschaften (II. Teil Schlierbach, S. 503-525)

 

Schiffmann, Konrad: Das Schulwesen im Lande ob der Enns bis zum Ende des 17. Jhds, in: 59. Bericht des Museums Francisco-Carolinum (Linz 1901) S. 21-297.

 

Schiffmann, Konrad: Oberösterreichs Bibliotheken und Archive, in: Archiv für die Geschichte der Diözese Linz , 2. Jg. (Linz 1905) S. 85-117

 

Schiffmann, Konrad: Zur Frage nach dem Mutterkloster des Cistercienser-Nonnenstiftes Schlierbach in Oesterreich ob der Enns, in: Studien und Mittheilungen aus dem Benedictiner- und dem Cistercienser-Orden, XIX. Jg. (1898) S. 97-100.

 

Schleicher, Christian: Oberösterreichs Stifte in ihrer Bedeutung für Wirtschaft und Kultur. Diplomarbeit an der Wirtschaftsuniversität Wien, 1978, 277 S, masch.

 

Schlierbach, Heimat in Geschichte und Gegenwart, hrsg. von der Gemeinde Schlierbach, Ried 2000, 360 S. (mit verschiedenen Beiträgen das Kloster betreffend)

 

Schlierbacher Exekutionsbild von 1638, in: Ausstellungskatalog: Der oö. Bauernkrieg 1626, Linz 1976, Nr. 510, Abb. 24. (Die Angabe, dass der Bilderzyklus in Schlierbach verschollen sei, ist unrichtig, er ist im Archiv; er wurde von Dr. Johann Sturm im Heimatbuch Vorchdorf, 2000, bearbeitet, vgl. unten).

 

Schlierbacher Missionswerk, 1. Jahrgang (1956) bis 19. Jahrgang (1974). (Nummernbezeichnung nur innerhalb eines Jahrganges). Neue Folge (1975) ff. (Keine Jahrgangsbezeichnung mehr, sondern eine über die Jahre durchlaufende Nummernbezeichnung)

 

Schlierbacher Schützen schießen seit 126 Jahren. Kremstaler Rundschau (Wels 1994) Nr. 18.

 

Schmitz, Heinz-Walter, Passauer Musikgeschichte, Passau 1999, 736 Seiten

 

Schmitz, Heinz-Walter: Franz Anton Hugl, Hof- und Domorganist in Passau, in: Ostbairische Grenzmarken Jb. 38 (1996) S. 111-134 (war ca. 1720/24-1727 Organist in Schlierbach)

 

Schmitz, Heinz-Walter: Franz Anton Hugl, in: Musica sacra Passaviensis 35, hrsg. von Eberhard Kraus, o.O. und o.J., S. 32-39 (Hugl war unter Christian Stadler Organist in Schlierbach)

 

Schneider, Ambrosius (Hrsg): Die Cistercienser. Geschichte. Geist. Kunst. Köln (1974). 648 S. [Betrifft die ehemaligen Klöster Baumgartenberg, Engelszell u. die noch bestehenden in Hohenfurth (Südböhmen), Schlierbach und Wilhering.]

 

Schneider, Bruno: Österreichs Zisterzienser-Pfarren - Erbe des Josephinismus? Eine statistische Untersuchung über die Pfarrseelsorge in Österreich, in: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige, 78.Jg., 1967 (Ottobeuren, Augsburg 1968) S. 275-302. [Betrifft die Klöster Wilhering, Schlierbach und die aufgehobenen Klöster Baumgartenberg und Engelszell vor und unter Joseph II.]

 

Schragl Augustin, Descriptio Itineris anno Domini 1720 die 2da Junii incepta, in: Cistercienser-Chronik, Jg. 5 (1893) S. 293 und 303 über Schlierbach. Wichtige Erwähnung der Sehenswürdigkeiten zu Schlierbach durch den Reiner Profess P. Augustin Schragl1720

 

Schreiblmayr, P. Petrus: Geschichte des Zisterzienserstiftes Schlierbach, Handschrift von 1851 im Stiftsarchiv.

 

Schwaha, Herbert: Bernardisaal im Stift Schlierbach. Beispiele einer Musterarbeit. Restauratorenblätter Bd. 9 (1987/88) Wien 1988, S. 191-195.

 

Schwaha, Herbert: in: Ausstellungskatalog für die Ausstellung im Schloss Almegg 1987: Konservieren, Restaurieren, Ruinieren, ohne Seitenangaben (Beschreibung der Restaurierung des Bernardisaales in Schlierbach)

 

Schweigert, Horst, Gotische Plastik unter den frühen Habsburgern von ca. 1280 bis 1358, in: Geschichte der bildenden Kunst in Österreich, Gotik, hrg. von Günter Brucher, München-London-New York 2000 (über Schlierbacher Madonna S. 320)

 

Sekker F.: Burgen und Schlösser, Städte und Klöster in Georg Vischers Topographia Austriae superioris 1674, 1925

 

Spernbauer Martin, Das Schicksal des Klosters Schlierbach während der NS-Zeit, in: 43. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach 1979/80, S. 2-24.

 

Stachelberger, Alfred:  Abt Dr. Alois Wiesinger OCist. Wegbereiter einer Kultur-, Gesellschafts- und Sozialreform. Wien 1983. 21 S., 2 Bl. (Wiener Katholische Akademie, Arbeitskreis für kirchl. Zeit- und Wiener Diözesangeschichte. Miscellanea N.R. 171).

 

Stadler, Moritz: Historischer Bericht über Schlierbach aus dem Jahre 1738, in: Cistercienser-Chronik Jg. 11 (1899) S. 211-215; 241-243.

 

Stelzer, Winfried: Die Herkunft des Paduaner Kanonisten und Seckauer Bischofs Wernhard (+1283). In: Siedlung, Macht und Wirtschaft. Festschrift Fritz Posch (Graz 1981) S.109-116. (Veröffentlichungen des steiermärkischen Landesarchivs 12). Bruder Wernher von Schlierbach im Besitz der Pfarren Sierning, Kirchdorf und Wartberg a.d. Krems.

 

Stieve, F.: Der oberösterreichische Bauernaufstand des Jahres 1626, 2 Bde, 1905²

 

Stifter, Alfred: Josef Raukamp zum 70. Geburtstag, in: Heimatblätter Jg. 6 (1952) S. 65-67

 

Strigl, Alfred: Die Betriebe des Stiftes Schlierbach - Glasmalereiwerkstätte, Käserei. In: 50 Jahre Stiftsgymnasium Schlierbach (Schlierbach 1976).

 

Sturm Johann: Barocke Baugeschichte Garstens, in: 200 Jahre Bistum Linz (Ausstellungskatalog), Linz 1985, S. 181-204. (Bezüge zu Schlierbach bsd. S 181ff, 451-455, 487, 637).

 

Sturm Johann: Der Beitrag der Carlone zum Österreichischen Klösterbau, in: Oberösterreich - Kulturzeitschrift, 18. Jg. (1968) Heft 1, S. 7-13

 

Sturm, Johann, in: 31. Jahrbuch des Musealvereins Wels, 1996/97, S. 89-138: Kommentierte Regesten zur Kunst- und Kulturgeschichte der Pfarrkirche Steinerkirchen an der Traun, 1400-1800. (Johann Waglhuber wird S. 114 als der Tischler von Ried identifiziert, der auch die Kanzel in Schlierbach anfertigte)

 

Sturm, Johann, in: Saur, Allgemeines Künstlerlexikon, Band 16 (München - Leipzig 1997): Carlone Carlo Antonio: S. 434-435; Carlone Pietro: S. 446; Carlone Pietro Francesco: S 446-447.

 

Sturm, Johann: Beiträge zur Architektur der Carlone in Österreich, Diss. Wien 1968/69

 

Sturm, Johann: Ein Porträt Abt Martin III. Resch (1704-1709) von Kremsmünster, in: Festschrift Gerhard Winkler, Jahrbuch des oö. Musealvereines, Gesellschaft für Landeskunde, 149. Band, Linz 2004, S. 495-512 (Schlierbacher Katharinenbild von Rottmayr als Vorbild für Johann Michael Feichtmayr)

 

Sturm, Johann: Eine Sammlung Garstener Baupläne des 19. Jhds. im Österr. Staatsarchiv, in: Oberösterreich - Kulturzeitschrift, 35.Jg. (1985) Heft 1, S. 27-38 (enthält Angaben über die Carlone und Darstellungen der Carlone)

 

Sturm, Johann: Hexer, Ketzer, Teufelsbrüder; in: Vorchdorf 2000, Linz 1999, S. 331-354 (über den Schlierbacher Bilderzyklus)

 

Taler Herfried und Steiner Ulrike, Die profanen Bau- und Kunstdenkmäler der Stadt Linz, II. Teil, Band L der Österreichischen Kunsttopographie, Wien 1986: über das Linzer Stiftshaus Schlierbachs S. 133, Abbildung S. 106

 

Vyoral-Tschapka, Margarete: Drei Baupläne für Schloss Mistelbach in der Stiftsbibliothek von Schlierbach, in: Jahrbuch des oö. Musealvereines, Bd. 136 (Linz 1991) I, Abhandlungen, Festgabe für Kurt Holter, S. 213 -222.

 

Wagner Franz (FW), Stuckdekoration des Bernhardi-Saales, in: Geschichte der bildenden Kunst in Österreich, Bd. 4, Barock, hrg. von Hellmut Lorenz, München 1999, S. 187, 567f.

 

Was unsere Klöster während des Krieges geleistet haben, in: Cistercienser-Chronik Jg. 31 (1919) S. 136-137:  Schlierbach

 

Weinbauer, K. (Hrsg.): Heimatkunde des politischen Bezirkes Kirchdorf a.d. Krems, 3 Bde, 1938/39

 

Weiss, J. Dieter, Das exempte Bistum Bamberg. 3: Die Bischofsreihe von 1522 bis 1693. In: Germania sacra N.F. 38: Die Bistümer der Kirchenprovinz Mainz 3, Berlin 2000

 

Wibiral, N.: Die Stiftsbibliothek von Schlierbach. Die bauliche Sanierung und Restaurierung, in: Österr. Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege Jg. 32 (Wien 1978) H.1/2, S. 50-57.

 

Widder, Dr. Erich: Die Glaswerkstätte des Stiftes Schlierbach, in: 100 Jahre Oberösterreichische Glasmalerei (Ausstellungskatalog), Linz 1984, S. 18-21.

 

Widder, Erich: Die Glaswerkstätte des Stiftes Schlierbach. In: Margret Bilger 1904-1971. Ausstellung des Landes Oberösterreich (Linz 1975). S. 122-125.

 

Widerstand und Verfolgung in OÖ 1934-1945. Hrg. vom Dokumentationsarchiv des Österr. Widerstandes. Wien, München, Linz 1982.

 

Wiesinger, Abt Dr. Alois, Gründer und Direktor der Schule gestorben. 18. Jahresbericht des Gymnasiums und Realgymnasiums der Abtei Schlierbach 1954/55 (Schlierbach 1955) S. 3-5. Linzer Kirchenblatt 1955, Nr. 3. - Linzer Volksblatt 1955, Nr. 3 - Mühlviertler Nachrichten 1955, Nr. 2. - Steyrer Zeitung 1955, Nr. 2. - Oberösterreichischer Volkskalender 1956 (Linz 1955) S. 42.

 

Wiesinger, Alois: 25 Jahre Gymnasium, in: 13. Jahresbericht des Realgymnasiums der Abtei Schlierbach 1950, S. 3-9.

 

Wiesinger, Alois: Die Gründung Schlierbachs in Brasilien. Zisterzienser-Missionskalender 1947. S. 37 - 46

 

Wiesinger, Dr. Alois, Abt von Schlierbach, (1885 Magdalenaberg - 1955 Schlierbach). Asketischer Abt wirkte als Wissenschaftler und Reformator. Welser Zeitung, Jg. 74 (1970), Nr. 23.,

 

Wirn, P. Franz: Geschichte Schlierbachs, Handschrift aus dem Jahr 1675, im Stiftsarchiv.

 

Wutzel, Otto (Schriftleitung): Margret Bilger. 1904 - 1971, Ausstellung des Landes Oberösterreich. Zeitgenössische Kunst in barocken Räumen. Zisterzienserstift Schlierbach, 24. Mai bis 31. August 1975. (Linz 1975) XIII, VIII Tafeln, 125 S., 18 Bl. Abb.

 

Wutzel, Otto: Margret Bilger und Oberösterreich. Im Stift Schlierbach ... die Margret-Bilger-Galerie. Kultur Berichte Jg. 32 (1978) F.14

 

Wutzel, Otto: P. Petrus Raukamp - 75 Jahre, in: Linzer Volksblatt 1957, Nr. 245.

 

Würthinger, M., J. Hörmandinger (Hg.), Orden, Säkularinstitute und geistliche Gemeinschaften in der Diözese Linz. Eine historisch-topographische Dokumentation (Neues Archiv für die Geschichte der Diözese Linz, 17. Jahrgang), Linz 2005, 322 S., ISBN 3-902195-06-1

Xenia Bernardina, Pars secunda. Bd. 1 und 2, Die Handschriftenverzeichnisse der Cistercienserstifte, (Wien 1891). (Schlierbach: von P. Benedikt)

 

Xenia Bernardina, Pars tertia: Beiträge zur Geschichte der Cistercienser-Klöster der Österreichisch-Ungarischen Ordensprovinz (Wien 1891) (Äbtissinnenkatalog von P. Benedikt Hofinger)

 

Yates, Donald: Descriptive inventaries of manuscripts microfilmed for the Hill Monastic manuscript library. Austrian libraries 1: Geras ... Schlierbach ... - Collegeville, Minnesota 1981. Verzeichnis der Handschriften der Stiftsbibliothek Schlierbach: S. 149-206.

 

Zaunschirm Thomas, Die Plastik des 14. Jahrhunderts, in: Spätgotik in Salzburg, Jahresschrift des Salzburger Museums Carolino-Augusteum, Band 21 (Ausstellungskatalog), Salzburg 1976, bsd. S 20f, 34.

 

Zeller Florian (Franz): Geschichte des Stiftes Schlierbach, handschr. 1920, je ein Exemplar im Stiftsarchiv Schlierbach und im OÖ. Landesarchiv

 

Zeller Florian, anonym: Das Zisterzienserstift Schlierbach, Linz o. J. (1920), anonym umgearbeitet und ergänzt: Die Zisterzienserabtei Schlierbach, Linz o. J. (1937), 56 Seiten

 

Zeller, Florian: Die Wiegendrucke der Stiftsbibliothek in Schlierbach, in: Mitt. Des Österr. Vereins für Bibliothekswesen 11, Wien 1907, 19 S.

 

Zeller, Florian: Ein altes Inventar des Stiftes Schlierbach aus dem Jahre 1566, in:  Cistercienser-Chronik, Jg. 46 (1934) S. 376-378.

 

Zeller, Florian: Ein Inventar des Frauenklosters zu Schlierbach vom Jahre 1559, in: Cistercienser-Chronik Jg. 30 (1918), S. 209 -211.

 

Zeller, Florian: Schlierbach und Rein. Aus der Hausgeschichte des Stiftes Schlierbach, bearb. von Ludwig Keplinger, in: 42. Jahresbericht des Gymnasiums der Abtei Schlierbach 1978/79 (1979) S. 3-32.

 

Zeller, Franz: Das obere Kremstal im Lande ob der Enns. Eine Studie zu seiner ältesten Geschichte von der Urzeit bis 1355. Schlierbach 1948. 136 S., masch.

 

Zeller, Franz: Sechshundert Jahre Cistercienserabtei Schlierbach von 1355 bis 1955. Ein Rückblick. Bl.1-2. - Stadl-Paura 1948

 

Zeller, P. Florian (Franz), Geschichte des Stiftes Schlierbach, Computerausdruck mit vereinzelten Ergänzungen und Veränderungen, einer aktualisierte Schreibweise der Namen, einem Inhaltsverzeichnis und einem Index von P. Ludwig Keplinger, 462 Seiten, Schlierbach 2007

 

Zeller: Die Zisterzienserabtei Schlierbach 1620-1920, in: Cistercienser-Chronik Jg. 32 (1920) S. 81-85.

 

Zeller: Nachtrag zur ältesten Geschichte des oberen Kremstales. Ried 1950. 29 S

 

Zeller: Was die Staatsrats-Akten des Staatsarchives in Wien über das Stift Schlierbach berichten, in: Cistercienser-Chronik Jg. 46 (1934) S. 147-159; 185-189.

 

Zeller: Zur ältesten Geschichte des oberen Kremstales im Lande ob der Enns. Ein Heimatbuch. Wels 1948. 31 Seiten

 

Zinnhobler, Rudolf: Die Passauer Bistumsmatrikeln für das westliche Offizialat, Bd. II, 1972, (Schlierbach: S. 307, Wartberg-Kirchdorf; S. 331-334.

 

Zisterzienser Missionskalender, hrg. Vom Kloster Schlierbach: 1930 - 1933. 1947 - 1956.

 

Zisterzienser in Österreich